Olive e Pomodoro

Beschreibung

Italienische Tomaten und Oliven sind füreinander bestimmt. Warum? Weil sie perfekt sind, wenn sie in der herrlichen mediterranen Sonne dick und reif werden konnten. Noch besser sind sie, wenn sie sich robust und dick verrührt in der Sauce vereinen. Servieren Sie diese mit guter Penne, sobald zu erkennen ist, dass sie innen und außen gut an der Pasta haftet. Oder probieren Sie es als Geheimwaffe bei der nächsten Bruschetta, die Sie zum Brunch zubereiten. So oder so, experimentieren Sie! Dadurch wird das Leben viel spannender!