Pikanter Couscous mit Crevetten

40 Minuten / 2 Personen

Zutaten

  • 100 gtStangensellerie, im Salzwasser blanchiert
  • 10 gtKnoblauch, gehackt
  • 20 g rote Zwiebeln, gehackt
  • 2 EL Olivenöl zum Andünsten
  • 100 gtCocktailcrevetten
  • 70 g Kichererbsen, gekocht
  • 80 g Couscous
  • 110 g Gemüsebouillon
  • 1 Msp. Safran
  • 200 g Pastasauce Saclà Originale Arrabbiata
  • 25 ml Gemüsebouillon

Zubereitung

Die Gemüsebouillon mit Safran aufkochen. Die Flüssigkeit dem Couscous beigeben und gedeckt ½ Stunde ziehen lassen. Den Couscous lockern. Erwärmen Sie das Olivenöl in einer Pfanne, geben Knoblauch und Zwiebeln hinein und lassen alles gut andünsten. Nun fügen Sie Stangensellerie, Kichererbsen und Crevetten hinzu und lassen sie mitdünsten. Jetzt geben Sie den Couscous in die Pfanne und vermengen alles. Dann füllen Sie die Zutaten mit der Pastasauce Saclà Originale Arrabbiata auf. Das Ganze lassen Sie aufkochen, wenn nötig geben Sie noch etwas Gemüsebouillon hinzu und schmecken dann das Gericht ab.